Heimatverein Sendenhorst e.V. im 100. Lebensjahr

Videofund:
Gefunden im Netz:
Fahrt der WLE 1991
von Münster bis Beckum,
Albersloh ab Min,
Sendenhorst ab Min  
Danke Jörg!.

2024 - Wir planen | Sind wir dabei | Finden wir gut

 

| Samstag, 02. März 2024 - Aktion Saubere Stadt 
Wir säubern den Brennereipfad.

 

Woche d. Brüderlichkeit | ab Sonntag, 03. März 2024

 

| Freitag, 15. März 2024 - Jahreshauptversammlung
Kümm es rin!

 

| Freitag, 22. März 2024 - Bilderabend
Kümm es rin!
Thema: "Verdammt viel Fachwerk"

 

Gang um die Wälle | Samstag, 30. März 2024
Tradition in Sendenhorst

 

| Donnerstag, 04. April 2024 - Vorstandssitzung

 

| Samstag, 20. April 2024 - Besuch per Rad Stellmacherei Hoetmar

 

| Samstag, 26. April 2024 - Besuch 75 Jahre Heimatverein Drensteinfurt

 

| Ab 29. Mai Stadtradeln 2024

 

Schützenfest St, Martinusschützen | 07.06.- 09.06.2024

 

Schützenfest Johannisbrüder | 22.06.- 24.06.2024

 

Terminkalender gefüllt - JHV am 15.3. - Bilderabend 22. März - Radtour Hoetmar 20. April
Der Heimatverein Sendenhorst e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 15. März 2024 ab 19:00 Uhr ins Haus Siekmann ein. Neben den Regularien und dem Rückblick auf das vergangene Jahr 2023 wird auch ein besonderer Fokus auf das Jahr 2025 gelegt, in welchem es den 100. Geburtstag des Heimatvereins zu feiern gilt. Die Vorbereitungen für das 100-jährige Jubiläum des Heimatvereins sind bereits in vollem Gange, und es ist von großer Bedeutung, sich jetzt schon intensiv darauf vorzubereiten.
Doch auch im Jahr 100 seit der Gründung des Vereins, also in 2024, ist es wichtig, Menschen und Vereine für die Anliegen und Aktivitäten des Heimatvereins zu begeistern und zu mobilisieren.

So findet eine Woche nach der Jahreshauptversammlung, am Freitag, den 22. März ab 19:00 Uhr, im Haus Siekmann ein spannender Bilderabend der „Altstadtfreunde Sendenhorst“ statt. Unter dem Motto „Verdammt viel Fachwerk“ werden aus der digitalen Bilderschatzkiste des Heimatvereins wieder eine Vielzahl an faszinierenden Bildern und Überraschungen präsentiert.
Alle Freunde und Interessierten aus Sendenhorst sind herzlich eingeladen, an diesem sicherlich unterhaltsamen Abend teilzunehmen. Auf der Jahreshauptversammlung am 15. März werden bereits einige Kostproben aus dem Bilderschatz präsentiert.
Der Heimatverein bietet auch wieder themenbezogene Radtouren an. Am 20. April führt eine Tour zur „alten Stellmacherei“ nach Hoetmar mit Besichtigung. Die ca. 35 km lange Radtour wird von Jörg Peiler, der bei uns im Heimatverein die Radtouren plant, geleitet. Auch hier sind alle Interessierten herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und einen interessanten Austausch mit unseren Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung, sowie auf viele Besucher beim Bilderabend eine Woche später und den weiteren Veranstaltungen des Heimatvereins.

 

Auf der Demo gegen Rechts selbstredend mit dabei
Gegen Rechtsextremsimus!
Mit dabei auf der Sendenhorster Demo gegen Rechts am Samstag, 3. Februar auf dem Marktplatz. Zusammen den Mund aufmachen! Für die Demokratie! Der Sendenhorster Heimatverein steht für Frieden, Freiheit und Gleichheit aller Menschen und gegen ewig Gestrige. Bild: Vorstand geschlossen gegen rechts!
Wir pflegen lebendige Erinnerungskultur

Unsere Empfehlung:

Plattdeutsches Theater im Januar -
Dröget Schnüffelken


War wieder schön!
Link Dröget Schnüffelken

Krippenweg im Schützen-Bürgerwald
Der Krippenweg im Schützen-Bürgerwald wurde in der gesamten Adventszeit vom 02.12.2023 bis zum 07.01.2024 durch unsere Illuminationen unterstützt.
Link Naturfördergesellschaft 

Sandgrube der Firma Henneke südlich der Landstraße nach Beckum heute L586 im Hintergrund das Wasserwerk der Stadt Ahlen mit dem höchsten Schornstein

Een Derk

Die guten Münsterländer: Eine Schweizer Firma hat den dünnsten Draht der Welt entwickelt, kann ihn aber leider nicht vermessen. Deswegen geben sie ihn zu den Franzosen, aber die schicken ihn zurück.weil auch sie nicht so genau messen können. Danach versucht die Schweizer Firma ihr Glück bei den Engländern, den Schweden und in den USA, doch jedesmal vergebens. mit der Antwort, dass auch sie nicht über so genaue Messmittel verfügen.
Zu guter Letzt versuchen sie ihr Glück bei einer Firma im Münsterland, da dort laut Gerücht ja lauter Tüftler sein sollen. Als Antwort bekommen sie den Draht mit einem Zettel zurück, auf dem steht: " denn droht is 0,0000164 mikro Meter dick, wat soll we do met maken? N Gewinde drupp schnien. oder N Lock dör bohr??? Danke

Bernh. (P) für die Zusendung!

StadtLand HISTORY - alle Folgen seit 2014

Zusammenstellung aller HISTORY-Folgen StadtLand - Maschinenlesbar = Durchsuchbar

Teil 1 (9/2014 - 3/2018)

Teil 2 (ab 04/2018)

Sendenhorster Geschichte an der Kardinal-von-Galen-Grundschule

Heimatverein im Jahr 1931

Bild unten:
Heimatverein 1931: Beschreibung 2017 - Marianne Werring obere Reihe von links: Vikar Bröker; NN; Apotheker Pottmeyer; NN; NN; Pfarrer Tecklenborg; NN; Frl. Menting; Fr. Holtel; NN; Ehepaar Kleinhans (Vereinsgründer 1925) ; Frl. Erpenbeck; Theo Herweg
mittlere Reihe vl: Fr. Untied; Eheleute Brückmann; Hr. Umlauf; Maria Kleine Westhoff = Fr. Roeren-Schotte
untere Reihe: 3x NN; Herr und Frau Obermeyer (Lehrer)

Erklärung Fräulein: Die Lehrerinnen mussten unverheiratet sein. Die übrigen Personen sind leider nicht mehr bekannt.
 

 

Kontakt

Heimatverein Sendenhorst e.V.
Weststraße 3

48324 Sendenhorst

Rufen Sie einfach an unter

+49 170.7372307
Kontaktformular.

Wetter

 

Antrag auf Mitgliedschaft im Heimatverein Sendenhorst e.V. für nur 1,- EUR / Monat

Druckversion | Sitemap
© Sendenhorst Heimatverein