Heimatverein Sendenhorst e.V. *1925
Heimatverein Sendenhorst e.V. *1925

Herzlich willkommen beim Heimatverein ,Vorschau 2022

Samstag, 27.08.2022 - Schnadegang
Samstag, 17.09.2022 - Lambertus
Bilderabend, Stadtführung, Büroeinweihung - Noch kein Datum
Dabei sind wir beim Apfelfest....& bestimmt auch nach Kirchberg...

Drei Jahre vorbei - Zwei Neue Könige Sendenhorst,Juni 2022
Nach drei Jahren haben wir wieder 2 neue Könige! Wir gratulieren ganz herzlich den Majestäten Claus Böckenholt bei den Johannis-Brüdern und Martin Landau bei den St. Martinus-Schützen!

Sendenhorst, Bildstocktour - 11.06.2022 Zu den Bildstöcken bei uns auf der Seite

11. Juni Bildstocktour Sendenhorst, Juni 2022 

Der Heimatverein lädt alle Sendenhorster Freunde ein zur Bildstock-Radeltour im Sendenhorster Süden. Termin:  
Samstag, 11. Juni 2022 – 13:30
Treffpunkt: Südportal St. Martin
Am Samstag wollen wir mal wieder zusammen Radfahren!
An den Bildstöcken gibt es jeweils kurze Erläuterungen. Die Strecke umfasst ca. 30 km und kann mühelos auch ohne Elektroantrieb geradelt werden.
Eine Einkehr ist geplant. Wir freuen uns über rege Teilnahme!

Stadtradeln beendet Sendenhorst, im Mai 2022 Sieger beim Heimatverein ist Jürgen Peuker vor Thomas Glatzel. Und das in nur 2 von 3 Wochen - Super Jürgen!
Team Heimatverein auf Platz 6 - fünf Plätze beser als letztes Jahr - sehr gut, herzliche Glückwünsche! 
Hier kann man sich mit seinen Stadtradel-Daten anmelden und in Sendenhorst unübersichtliche oder gefährliche Stellen melden. Das kommt auch in der Poltik an. Anmelden für Team Heimatverein - schon mal fürs nächste Jahr. 

Vortrag bei der VHS zum Flughafen Sendenhorst, 12.05.2022

Mitgliederversammlung im HaSi Sendenhorst,10.05..2022
Nach 2 Jahren Pause kamen wir endlich wieder zur Mitgliedereversammlung im HaSi zusammen! Vorstand wiedergewählt - Neu dabei: 2. Stellvertretender Vorsitzender Jürgen Peuker, neue Beisitzer: Jörg Peiler und Ute Neigenfind. Herzlich willkommen!

Aus dem Vorstand verabschiedet wurden: Jochen Horstmann, Max Linnemann-Bonse (beide Beisitzer), sowie Thomas Glatzel als 2. stellv. Vorsitzender

Baugruppe hat Spaß beim warten Sendenhorst,03.05..2022
Nicht nur aufstellen und gut ist, sondern Spaß beim Instand halten! So hats die Baugruppe am Samstag getan. Auch die Wurst auf dem Frerrari war gut...

Osterbrauchtum in Sendenhorst Sendenhorst, Ostern..2022
Es ist wieder soweit... - Um die Wälle gehn - Da sind wir natürlich dabei :-) | Struwen - Karfreitagsprozession
Und auch sonst sind wie wieder da! (Hoffentlich)

Sendenhorster Planetenweg Wer kennt den überhaupt schon? Der Weg führt von der Realschule Sendenhorst (Sonne) über die 100-Schlösser-Route nach Albersloh, eine schöne Radtour!  Zz sind die Planeten in Bearbeitung, aber.... Mit Hilfe der App Actionbound kann man den  QR-Code scannen und mit der App den Weg zum Pluto (in Albersloh) in Angriff nehmen. QR-Code scannen und los gehts! Der Navipfeil leitet einen weiter, kommt man an einem Planeten "vorbei" wird automatisch von seinem Handy benachrichtet. Mehr hier

Sandgrube der Firma Henneke südlich der Landstraße nach Beckum heute L586 im Hintergrund das Wasserwerk der Stadt Ahlen mit dem höchsten Schornstein

Derk - Die guten Münsterländer: 
Eine Schweizer Firma hat den dünnsten Draht der Welt entwickelt, kann ihn aber leider nicht vermessen. Deswegen geben sie ihn zu den Franzosen, aber die schicken ihn zurück.weil auch sie nicht so genau messen können. Danach versucht die Schweizer Firma ihr Glück bei den Engländern, den Schweden und in den USA, doch jedesmal vergebens. mit der Antwort, dass auch sie nicht über so genaue Messmittel verfügen. Zu guter Letzt versuchen sie ihr Glück bei einer Firma im Münsterland, da dort laut Gerücht ja lauter Tüftler sein sollen. Als Antwort bekommen sie den Draht mit einem Zettel zurück, auf dem steht: " denn droht is 0,0000164 mikro Meter dick, wat soll we do met maken? N Gewinde drupp schnien. oder N Lock dör bohr??? 
Danke Bernh. (P) für die Zusendung!

StadtLand HISTORY - alle Folgen seit 2014

Zusammenstellung aller HISTORY-Folgen StadtLand - Maschinenlesbar = Durchsuchbar

Teil 1 (9/2014 - 3/2018)

Teil 2 (ab 04/2018)

 

Sendenhorster Geschichte an der Kardinal-von-Galen-Grundschule

Bild unten: Heimatverein 1931: Beschreibung 2017 - Marianne Werring 
obere Reihe von links: Vikar Bröker; NN; Apotheker Pottmeyer; NN; NN; Pfarrer Tecklenborg; NN; Frl. Menting; Fr. Holtel; NN; Ehepaar Kleinhans (Vereinsgründer 1925) ; Frl. Erpenbeck; Theo Herweg
mittlere Reihe vl: Fr. Untied; Eheleute Brückmann; Hr. Umlauf; Maria Kleine Westhoff = Fr. Roeren-Schotte
untere Reihe: 3x NN; Herr und Frau Obermeyer (Lehrer) 

Erklärung Fräulein: Die Lehrerinnen mussten unverheiratet sein. Die übrigen Personen sind leider nicht mehr bekannt.

 

Kontakt

Heimatverein Sendenhorst e.V.
Weststraße 3

48324 Sendenhorst

Rufen Sie einfach an unter

+49 170.7372307
Kontaktformular.

Wetter

 

Antrag auf Mitgliedschaft im Heimatverein Sendenhorst e.V. für nur 1,- EUR / Monat

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sendenhorst Heimatverein