Heimatverein Sendenhorst e.V. *1925
Heimatverein Sendenhorst e.V.*1925

Unser Archiv - Viel Spaß oder gleich Email!

1. 

Das Projekt Sendenhorster Geschichte(n)

AK Stadt-geschichte präsentiert Geschichte(n) -

Ahnenforschung in Sendenhorst

Private Archive, genauso wie nützliche Quellen aus dem Heimatarchiv

Sammlung Archiv- Geschichten

Sammlung Geschichte(n) aus  frühem 20. Jahrhdt.

Daten, Fakten, Analysen

Bürgermeister, Pfarrer, Tabellen, Chronik, hier erfreut sich der Statistiker...

Der Flughafen Anfang 1970er

Einer der bizarrsten Geschichten war die Planung eines 

Grundwissen - schon mal gesehen?

Wer erkennt es noch? Das gelbe Skript aus der Grundschule

Mehr Geschichte(n

Geschichten ohne Zuordnung, z.B. über den Strontianitbergbau in den 1880er Jahren, in & aus aller Welt...

Quellen

Eine komplette und äußerst interessante und  Quellensammlung mit vielen wertvollen Infos aus dem Heimatarchiv

H. Petzmeyer - Sendenhorst, Geschichte ...

Wer sich für Sendenhorster Geschichte interessiert, hier Leseprobe (57 Seiten)

Zeit-Geschichte(n) in der Presse

Und dann gab/ gibt es da ja noch jede Menge Geschichte in der Presse

Strontianit

Eine sehr interessante Geschichte über einen Bergbauboom im südlichen Münsterland

POI = Points of Interest

An vielen Punkten wird in Sendenhorst Geschichte lebendig, so an diesen Orten

Herausgeber: Heimatverein Sendenhorst in Verbindung mit der Stadt-  
verwaltung Sendenhorst *  
Gestaltung und Zusammensetzung:  
H.-G. Fascies, H. Bonse, A; Mefus, J. Krass, w. Dufhues  
Zeichnung und Bilder:  
A. Nachtigäller, H.-G. Fascies, Malleck- Münster, Greve u. Brummt  
Münster, Grundmann - Gelsenkirchen, Kubon - Hamm, Stadtardıiv  
Druck: U. Pöttken-Sendenhorst  
Herausgegeben im Januar 1975  
E.  
Sendenhorst und Albersloh - reich an Historie, geeint in die Zukunft -  
'St unwiderrufliche Wirklichkeit und lebenswichtige Zielsetzung. Wäh-  
rend die Geschichte prägnanter Mittelpunkt und geschrieben ist, be-  
ginnt nun eine Ära des Zusammenfindens, des Kennenlernens von  
Menschen zweier gewachsener Gemeinden zum gemeinsamen Tun.  
Die Charakteristiken beider Gemeinden sind vielfältig und aufschluß-  
reich, eine Geschlossenheit ist unverkennbar. Landschafts- und Orts-  
bild, Sozialstruktur, Lebensform, Sitten und Gebräuche umschließen  
gleichermaßen die Heimat. Inmitten die Menschen, die jene hohen  
Kulturwerte wahren umdachten, die Aufgeschlossenheit allem Neuen.  
entgegenbringen - denn Heimat gibt es nicht nur, sie fordert auch.  
Die Lebendigkeit übereinstimmender Faktoren `möge das Miteinander  
.Fund Füreinander in uns Menschen vergegenwärtigen, zu einer starken,  
gesunden Verbundenheit führen.  
Die vorliegende Schrift, die das Heute mit Daten und Fakten dokumen-  
Etiert, soll gleichsam eine Brücke der Sammlung, des Begegnens sein  
"und dazu beitragen, daß das Gemeínschaftsbewußtsein aller Bürger  
in Sendenhorst und Albersloh lebendig wird.  
Sendenhorst, Weihnachten 1974  
E. Rüschenschmidt  
Bürgermeister  
(Albersloh)  
H. Esser  
Amtsdirektor  
H. Schibill  
Bürgermeister  
(Sendenhorst)  
H. G. Fascies  
Vorsitzender des Heimatvereins  
Sendenhorst  
2 3  
. "Ei

 

 

Kontakt

Heimatverein Sendenhorst e.V.
Weststraße 3

48324 Sendenhorst

Rufen Sie einfach an unter

+49 170.7372307
Kontaktformular.

Wetter

 

Antrag auf Mitgliedschaft im Heimatverein Sendenhorst e.V. für nur 1,- EUR / Monat

Druckversion | Sitemap
© Sendenhorst Heimatverein